Am See

Am See

Umbau und Modernisierung eines denkmalgeschützten Ensembles

Berlin-Zehlendorf, 2012

Das Ensemble am See blickt auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück. 1874 als Villa am Hang mit Seeblick geplant, später als Casino eingerichtet, dann wieder bewohnt, wurde das Grundstück mit Bootsanleger später von der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes und schließlich von der Japanischen Schule genutzt. Das Anwesen wurde nun wieder von uns in seiner ursprünglichen Großzügigkeit hergestellt. Neuzeitliche Einbauten wurden entfernt, die Räume wieder in Proportion entworfen und durch angemessene Elemente bereichert.

Leistung: LP 1-9

Größe: 2.600 qm BGF

Zeitraum: 2010-2012

Kunde: privat