Ecke Gabriel-Max- und Grünberger Straße

Ecke Gabriel-Max- und Grünberger Straße

Umbau und Modernisierung eines Wohngebäudes

Berlin-Friedrichshain, 2016

Das Eckgebäude von 1954 - ursprünglich „Stalinallee Südost Schwerpunkt I Objekt 6“ -  gehörte zu den ersten nach dem Krieg realisierten architektonisch-städtebaulichen Gestaltungsentwürfen in Ostberlin und ist quasi ein national-traditionalistischer Verwandter der nur fußläufig entfernten, sozialistisch-klassizistischen Zuckerbäcker-Karl-Marx-Allee.

Da in die Jahre gekommen ersetzten wir das alte Dachgeschoss durch ein neues, betonten dabei die Ecke, erneuerten die Fassade und ergänzten Balkone und Aufzüge. Die neuen Grafiken und Figuren in den Treppenhäusern lehnen sich an die bekannten, großformatigen Wand- und Tafelbilder von Walter Womacka aus den 1950er und 1960er Jahren an.

Leistung: LP 5-8

Größe: 2.370 qm WF

Zeitraum: 2014-2016

Kunde: GbR Grünberger Str. 71 / Gabriel-Max-Str. 6/6A