Lupsteiner Weg

Lupsteiner Weg

Neubau eines Mehrfamilienhauses

Berlin-Zehlendorf, 2001

Der Neubau ist als ergänzender Baustein in die in den 1950er Jahre entstandene Gartenstadt Zehlendorf gesetzt worden. Als Kopfbau schließt er unmittelbar an einen bereits vorhandenen Zeilenbau. Das neu errichtet Treppenhaus dient als Kopplungselement zwischen Alt und Neu. Die vier über die Etagen verteilten Wohneinheiten erhielten sich über die gesamte Südfassade erstreckende Balkone, die bei Bedarf komplett mit verschiebbaren Sonnen- bzw. Sichtschutzelementen geschlossen werden können.

Leistung: LP 1-9

Größe: 500 qm WF (4 WE)

Zeitraum: 1999-2001

Kunde: Bauverein zu Hamburg AG