Spreeappartements

Spreeappartements

Neubau eines Wohnhauses in der historischen Wasserstadt

Berlin-Köpenick, 2019

Die „Spreeappartements“ befinden sich im Norden des neuen Baugebietes „Wasserstadt Spindlersfeld“ und liegen an der Schnittstelle des historischen Geländes zur umgebenden Nachbarschaft. Der Abschnitt ist von den Spindlerschen Wäschereigebäuden und damit der repräsentativen Industriearchitektur der Gründerzeit dominiert.

Der Neubau lehnt sich gestalterisch entsprechend dieser Umgebung an. Er umfasst vier Vollgeschosse, die um ein Staffel- sowie ein Untergeschoss mit Tiefgarage ergänzt werden. Die Grundrisse variieren mit Wohnflächen zwischen rund 40 und 135 qm, zudem sind alle Wohneinheiten mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. 

 

Leistung: LP 3-8

Größe: 4.900 qm BGF / 4.100 qm NGF (37 WE)

Zeitraum: 2016-2019

Kunde: Kanton Spreeappartement GmbH