Steinlein-Lofts

Steinlein-Lofts

Umbau und Modernisierung der ehemaligen Lederfabrik auf dem Schlachthofgelände

Berlin-Prenzlauer Berg, 2009

Auf dem Gelände des früheren "Centralen Vieh - und Schlachthofes Berlin“ in der Walter-Friedländer-Straße steht die 1885/86 errichtete Lederfabrik. Das historische Gebäudeensemble war zwar eine Ruine, aber auch Baudenkmal im Sinne von §2 Abs. 2 des Denkmalschutzgesetzes des Landes Berlin.

Die ehemaligen Fabrikgebäude wurden von uns in zwei Bauabschnitten zu 60 Wohnungen mit Loft-Charakter im ursprünglichen Sinn umgebaut. Sie zeichnen sich durch großzügige Abmessungen, hohe (teilweise Gewölbe-)Decken und eine räumliche Gliederung durch freistehende Stützen aus.

Leistung: LP 1-7

Größe: 3.700 qm WF (60 WE)

Zeitraum: 2006-2009

Kunde: Steinlein Lofts GmbH & Co. KG