TechnoCampus Berlin - Erweiterung Kantine

TechnoCampus Berlin - Erweiterung Kantine

Neustrukturierung und Erweiterung im denkmalgeschützten Gewerbeareal

Berlin-Siemensstadt, 2021

Das in den 1920er bis 1930er Jahren errichtete und mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Wernerwerk XV ist das Herzstück des heutigen Techno Campus Berlin (TCB). Der bisherige Komplex wird nun um zwei Neubauten ergänzt, der den Umfang der aktuell vorhandenen Büroflächen um weitere 20.000 m2 erhöht.

Damit auch zukünftig allen Mietern eine gastronomische Vollversorgung mit einer Anzahl von rund 1000 Gerichten pro Tag angeboten werden kann, wird die vor einigen Jahren im Altbau errichtete Kantine durch einen zusätzlichen Gastraum mit 200 Sitzplätzen erweitert und wird ebenso die der Kantine angeschlossene Außenterrasse vergrößert. Ausgelöst wird damit schlussendlich eine komplette Neuorganisation der gesamten Küchen- und Lagerbereiche aus. 

Die Gestaltung des alten wie nun auch des neuen Gastraums nimmt die Idee seiner einstigen Nutzung als Gewerbefläche auf und unterstreicht durch das Freilegen der Tragstruktur sowie schlichte und klare Oberflächen seinen industriellen Charakter. 

Die Planungen sehen vor, den bestehenden Kantinenbetrieb während aller Baumaßnahmen weitestgehend aufrecht zu erhalten, so dass auf der einen Seite gehämmert und gemeißelt und auf der anderen Seite fein gespeist werden kann... 

Leistung: LP 1-5

Partner: C+C Interiors GbR

Größe: 2.300 m2 BGF / 1.700 m2 NGF

Zeitraum 2020-2021

Kunde: gewerblich