Kindertagesstätten

Kindertagesstätten

Umbau und Nachnutzung verschiedener Büro- und Gewerbeflächen

Berlin, seit 2018

Seit 2018 hat sich unser Portfolio um den Bau von in verschiedenen Berliner Stadtteilen beheimateten Kindertagesstätten erweitert. Der rote Faden zieht sich von der Königin-Luise-Straße im Südwesten über die zentrale Uhland- sowie Nollendorfstraße bis in die Weddinger Badstraße und schließt (bisher) in der Wisbyerstraße im Nordosten. 

Die zur Verfügung gestellten Flächen folgen dem Prinzip der Nachnutzung ehemaliger Büroflächen, Gewerberäume und in einem Fall auch der eines ehemaligen Polizeireviers. Jede Nachnutzung ist daher mit einer Nutzungsänderung verbunden, und in der Regel betreffen die Umbauarbeiten auch nicht nur die Gebäudeflächen, sondern ebenso die zugehörigen Höfe, Garagen und Dachterrassen - aus denen Spielplätze, Werkstätten und kleine Gartenanlagen entstehen. Eine effektive Art, Flächen optimal auszunutzen und sie bei allem großstädtischen Charakter der Umgebung in kleinteilige, heimelige Unterkünfte zu verwandeln.

Leistung:     LP 1-5

Größe:         205 m2-558 m3 BGF

Zeitraum:    seit 2018

Kunde:        Kenntnisreich Kindertagesstätten gGmbH